×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 773



Protokoll der Jahreshauptversammlung der Karateabteilung des Polizei Sportverein Bielefeld e.V vom 27.05.2014

Zu TOP 1: Bericht über die letzten 2 Jahre:

Kassenwart:
In den letzten 2 Jahren gab es kaum Ausgaben
Die Abteilung hat ein Guthaben von ca.4000,-€
Ca. 100 Mitglieder, davon ca. 45 Kinder

Abteilungsleiter:
Die Teilnahme an den Highland Games war schön
Die Verabschiedung von Rolf war eine gelungen Veranstaltung

Zu TOP 2: Wahl des Abteilungsvorstandes:

Oliver wurde mit 20 Ja-Stimmen, keiner Nein-Stimme und 1 Enthaltungen zum neuen Abteilungsleiter  gewählt.
Raimund (Sportwart),
Frank (Medien, Mitgliederverwaltung),
Irina (Vorstandsmitglied) und
Ralf ( Senioren) wurden  mit 17 Ja-Stimmen, keiner Nein-Stimme und 4 Enthaltungen zu stellvertretenden Abteilungsleiter gewählt.
Alexander wurde mit 20 Ja-Stimmen, keiner Nein-Stimme und 1 Enthaltungen  zum Kassenwart wieder gewählt.
Annemarie wurde  mit 20 Ja-Stimmen, keiner Nein-Stimme und 1 Enthaltungen zur neuen Jugendwartin gewählt.
Alle haben die Wahl angenommen!

Zu TOP 3: Aussprache über künftige Prüfungstermine:

Es soll nur noch 2 Prüfungstermine im Jahr geben ( vor den Sommerferien und vor den Weihnachtsferien) . Diese Termine werden frühzeitig bekannt gegeben.

Zu TOP 4: Finanzplanung der Abteilung:

Es kam der Vorschlag den Sonderbeitrag zu erhöhen. Dieses wurde aber nicht in der JHV beschlossen.
Größere Finanzentscheidungen dürfen zukünftig nicht mehr ohne Zustimmung des PSV-Vorstand durchgeführt werden.

Zu TOP 5: Aussprache über die zukünftige Trainingsorganisation:

An sich besteht kein Handlungsbedarf
Die Trainingseinheiten sind organisiert
Im Vorstandsteam ansprechen, wer noch als Trainer helfen kann (Ausbildung zum Übungsleiter/Gruppenhelfer)

Zu TOP 6: Vorschläge und Ideen für Veranstaltungen:
   
Es kam der Vorschlag wieder öfters auf Lehrgänge zu fahren.
Eventuell soll eine Wettkampfgruppe entstehen
Es soll ein Aushang erstellt werden wer Interesse an einer Jugendfreizeit hat eventuell auch mit anderen Abteilungen des PSV zusammen.
Über die Aktivitäten in der Abteilung soll an den PSV-Vorstand berichtet werden, um es mehr in der Öffentlichkeit publik zu machen.
Am 15.06.2014 findet wieder die Kinderolympiade des PSV statt.
Da die Weihnachtfeier letztes Jahr ausgefallen ist, soll es dieses Jahr wieder eine geben.

Zu TOP 7: Verschiedenes:

Die Absprachen unter den Trainern soll besser werden
Es sollen gleiche Trainingsinhalte bei unterschiedlichen Trainern geben
Es kam der Vorschlag für das Mittwochstraining bei nur einem Trainer nicht alle Gurtfarben in einer Trainingsgruppe zu haben. Dieses soll im Vorstandsteam besprochen werden und ein entsprechender Aushang erfolgen.
Das Vorstandsteam soll die Trainingseinheiten neu überarbeiten

Bielefeld, den 01.06.2014                    Georg Zinn

Bitte melde Dich an, bevor Du einen Kommentar postest.