Am 27. Mai 2016 fand unsere Jahreshauptversammlung statt.

Folgendes wurde besprochen/beschlossen:

  • Hallenschlüssel wurden von Oliver in ausreichender Menge verteilt, so dass jeder der eine Trainigseinheit gibt einen Schlüssel hat.
  • Es wurde über den plötzlichen Austritt und die Gründe von zwei Vorstandsmitgliedern gesprochen, man kam auf keinen gemeinsamen Nenner, Entscheidungen konnten nicht getroffen werden.
  • Der Emailverteile muß aktualisiert werden. Wer eine Änderung oder die Aufnahme eines weiteren Mitglieds wünscht oder einen Fehler z.B. bei einer Email-Adresse bemerkt soll sich bitte mit einer kurzen Email oder telefonisch an Oliver wenden.
  • Trainer und Übungsleiter sollen weiter gefördert bzw. ausgebildet werden.
  • Nach den Sommerferien soll ein Selbstverteidungungskurs angeboten werden. Kooperation mit der Abteilung Jiu-Jutsu gewünscht.
  • Nach einem zuverlässingen Webmaster soll gesucht werden, der die verschiedenen Internetauftritte zusammenführt und dauerhaft pflegt.
  • Bericht des PSV-Vorstand(Christoph Kaleschke), die BSG (Behindertensportgemeinschaft) wird in den PSV eingegliedert.
  • Eine Freizeitfahrt mit der Kindergruppe soll stattfinden. Als Begleitpersonen haben wir jetzt Irina, Annemarie, Ralf und Oliver.
  • Wahl des Vorstands:
    • Oliver Voß wurde als Abteilungsleiter wiedergewählt, ebenso Ralf Hundeshagen als Stellvertreter
    • Als Jugendwart(in) wurde Annemarie Voß in ihrem Amt bestätigt.
    • Alter und neuer Kassenwart ist Alexander Strothmann, dieser wurde mit seiner Zustimmung in Abwesenheit bestätigt.

 

Autor: Oliver

Bitte melde Dich an, bevor Du einen Kommentar postest.