T r a i n i n g s z e i t e n   (am Freitag)

1. Gruppe         Kinder von 6 -  8 Jahre  (16.30 h - 17.30 h)
2. Gruppe         Kinder von 9 - 13 Jahre (17.30 h - 18.30 h)
Ab 14 Jahre trainieren die Jugendlichen mit den Erwachsenen!
Wir freuen uns über die vielen Kinder in den beiden Gruppen.

Damit für alle ein konzentriertes und erfolgreiches Training erfolgen kann, sind einige Punkte von den Eltern und Kindern zu beachten! 

Für die Eltern:

  • Bringen Sie die Kinder rechtzeitig, d.h. 15 Minuten vor dem Training zur Halle.  Nur wenn ein Trainer anwesend ist, dürfen Sie wieder gehen!
  • Die Halle betreten Sie bitte ausschließlich durch die Kabinen Ihres Geschlechtes.  Links ist die Umkleide für die Mädchen und Frauen und rechts ist die Umkleide für die Jungen und Männer. Die Mitteltür bleibt verschlossen. Achten Sie bitte darauf, dass die Kabinentüren immer geschlossen bleiben.
  • Für das 1. u. 2. Probetraining der Kinder, können Sie in der Halle bleiben und zuschauen. Dafür sind die beiden Bänke rechts neben der Hallentür vorgesehen. Sind die Bänke besetzt, müssen Sie dann wieder gehen.  
  • Es ist unbedingt erforderlich ganz leise zu sein und sich in keinem Fall in das Training einzumischen! Weder hinter den Kindern herlaufen oder rufen!
  • Bitte geben Sie den Kindern geeignete Getränke wie Wasser oder Apfelschorle mit. Versehen Sie bitte die Trinkflasche u. Gürtel mit dem Namen des Kindes.
  • Alle Fragen die Sie haben, klären Sie bitte vor dem Training, dafür sollten Sie dann auch rechtzeitig kommen.


Für die Kinder:

  • Bevor Ihr in die Halle kommt, solltet Ihr noch einmal kurz auf die Toilette gehen. 
  • Nehmt Eure Trinkflasche mit und stellt sie rechts neben die Hallentür an die Bank. 
  • Das Trainingsnachweisheft legt Ihr bitte links neben die Tür. 
  • Bis zum Trainingsbeginn könnt Ihr noch mit den anderen spielen. 
  • Sobald Ihr an der Schwelle zur Sporthalle angegrüßt habt, beginnt das Karate Training. Ihr seit leise und aufmerksam.
 
Warum wir den Kindern Karate vermitteln wollen!

Wir Trainer haben sehr viel Spaß am Karate und wollen unsere positive Erfahrung mit Karate an die Kinder vermitteln.
Mit dem Kindertraining können wir helfen viele Defizite im Kinderalltag auszugleichen. 
Die Kinder können Ihren Bewegungsdrang ausleben und eine optimale Körperbeherrschung erlernen.
Kraft, Ausdauer, Konzentrationsfähigkeit, Ausgeglichenheit, Sozialverhalten, Respekt und Rücksichtnahme werden gefördert.
Um ein Kind, das sich selber verteidigen kann, müssen wir Eltern uns nicht mehr so viele Sorgen machen.  
Ich denke so manchmal:

               “ Hätte ich doch auch schon als Kind mit Karate begonnen !”


Kinder brauchen Spaß beim Sport

Wir sind bemüht die Übungen sehr abwechslungsreich zu gestalten und die Kinder mit viel Spaß an komplexe Bewegungen zu gewöhnen.
Für Karate ist das Gleichgewicht, die Körperspannung und die Konzentrationsfähigkeit sehr wichtig, deshalb gibt es immer wieder nützliche Übungen für diese Fertigkeiten. 
Wenn wir merken dass die Kinder sich nur austoben müssen, nehmen wir darauf selbstverständlich Rücksicht